Donnerstag, 19. Dezember 2013

Rezension im Mamablog








Opfer? Nö, Vollopfer.

Rezension im Mamablog.

Von Andrea Fischer



"Dass dabei kein Sozialkitsch herauskommt, sondern ein schwarzer und trotz Ritzen und Garen humorvoller und streckenweise sogar leichter Roman, liegt an Köhnleins Sprache."
und
"Das Buch ist wunderbar geschrieben, voller Kalauer, verdaulich aufbereitetem Fachwissen und bietet ein Fenster in eine Welt, in der wir unsere Kinder nie antreffen wollen."


Mamablog 19.12.2013 (pdf)

Hier der direkte Link zum Mamablog.


Keine Kommentare:

Kommentar posten